FUJIAMA NIGHTCLUB goes Wetzlar 2020

Fotos: © Daniela Incoronaton

 

Der FUJIAMA NIGHTCLUB ist eine außergewöhnliche Showrevue, so bunt, kreativ und international wie Neukölln, das Harlem Berlins. Urban Pop trifft auf Welt Musik, Jazz, Varieté, Akrobatik und Comedy. Ein sozial engagiertes Varieté, das Nachwuchstalente und Profis auf der Bühne vereint.

 

„New York war in meiner Karriere schon früh eine Quelle der Inspiration. Der Broadway, die Jazzclubs und Künstlerszene erfinden sich immer wieder neu, wie auch in Berlin. Was im Underground brodelt, kann morgen schon hip sein. Wir haben in Neukölln viel Potential an internationalen Kreativen, die experimentieren und hierher kommen um sich zu verwirklichen. Es ist aufregend und spannend, hierfür Chancen zu geben!“ so Morris Perry, US-amerikanischer Entertainer, Gründer und Choreograph des Fujiama Nightclubs, der zu Beginn der 80er Jahren Berlin als seine neue Heimat gewählt hat und seither die Metamorphose der Hauptstadt live miterlebte. Sein Verein Spotlight Talent e.V. stärkt den Kulturaustausch und die Künstlerförderung in Kooperation mit lokalen Institutionen.

 

Diese Veranstaltung wird unterstützt von:

 

FUJIAMA NIGHTCLUB goes Wetzlar 2020

Samstag, 25. Juli 2020, 20.30 Uhr

Rosengärtchen

 

Eine außergewöhnliche Showrevue

 

Leitung: Morris PerrySpotlight Talent e.V.

 

Eintrittspreis: 26,00 €

 

Karten-Hotline

Festspiele Wetzlar
Tel. 0 64 41 / 2 26 01

Mo.– Do. 8:30 Uhr bis 16:30 Uhr
Fr. 8:30 Uhr bis 13:00 Uhr


Eventim
Tel. 0 18 06 / 57 00 86
Mo. - So. von 8.00 - 22.00 Uhr

(14 ct/min aus dem deutschen Festnetz;
Mobilfunkhöchstpreis: 42 ct/min.)