Jazz meets Classic: Extended Version

Jan Luley - piano

David Frenkel - piano

Stephanie Trick (USA) - piano

Paolo Alderighi (IT) - piano

Zehn Jahre lang sorgten die musikalischen Dialoge von Jan Luley und David Frenkel an zwei Flügeln für ein begeistertes Publikum und ebensolche Presse. Jetzt gehen wir einen Schritt weiter: die zwei Flügel bleiben, Frenkel und Luley auch, dazu kommen für die elfte Ausgabe von „Jazz meets Classic“ zwei weitere internationale Pianisten, die sowohl die musikalische Bandbreite als auch die Möglichkeiten weiterer spannender Duett-Kombinationen auf eine neue Ebene heben.

Stephanie Trick (St. Louis, USA) und Paolo Alderighi (Mailand, IT) spielen, vierhändig auf einem oder zwei Flügeln, die Songs der Swing Ära gemischt mit Stride, Ragtime sowie Einflüssen aus klassischer Klaviermusik. Und das mit technischer Perfektion, charmanter Präsentation und vor allem rhythmischer Rasanz. Nicht umsonst gehört das junge Duo zu den neuen Shooting-Stars der Szene. Trick und Alderighi treten weltweit auf renommierten Festivals, in großen Konzerthallen und traditionsreichen Jazzclubs auf. U.a. dem Sacramento Music Festival (USA), San Diego Jazz Festival (USA), Kobe Jazz Street Festival (Japan), Edinburgh Jazz & Blues Festival (Schottland), Dixieland Festival in Dresden (Deutschland), Ascona Jazz Festival (Schweiz), Bohém Ragtime & Jazz Festival in Kecskemét (Ungarn), Teatro Dal Verme Milano (Italien), Jazzland Wien (Österreich) und dem Jazz Bistro in Toronto (Kanada).

Jan Luley, David Frenkel, Stephanie Trick und Paolo Alderighi präsentieren bei der ersten Folge von „Jazz meets Classic - extended“ solistisch, in Duetten oder zu viert an zwei Flügeln ein vielseitiges Programm zwischen Klassik, Swing, Ragtime und anderem.

Foto: © Jan Luley

 

Aktuelle Bilder von der Aufführung im Rosengärtchen/ Fotograf: © Claus Tölle

 

Diese Veranstaltung wird unterstützt von:

  

 

Jazz meets Classic: Extended Version

Mittwoch, 26. Juli 2017, 20.30 Uhr
Rosengärtchen

„Eleventh Experience“
Musikalische Auseinandersetzungen an zwei Flügeln
mit David Frenkel, Jan Luley, Stephanie Trick (USA), Paolo Alderighi (IT)

Preiskategorie: C (25,00 €)

 

Karten-Hotline

Festspiele Wetzlar
Tel. 0 64 41 / 2 26 01

Mo.– Do. 8:30 Uhr bis 16:30 Uhr
Fr. 8:30 Uhr bis 13:00 Uhr


Eventim
Tel. 0 18 06 / 57 00 86
Mo. - So. von 8.00 - 22.00 Uhr

(14 ct/min aus dem deutschen Festnetz;
Mobilfunkhöchstpreis: 42 ct/min.)