Tatort Rosengärtchen

Foto: © Wetzlarer Festspiele

 

Es war ein ganz normaler Tag in Wetzlar, als ein erschütternder Schrei das Rosengärtchen zum Stillstand brachte. Was war passiert? Ein Mord unter Rosenbüschen?

 

Detektiv Sherlockovski und sein verpeilter, aber durchaus bemühter Assistent machen sich sofort akribisch an die Arbeit, um dem Mörder auf die Spur zu kommen. Können Sie herausfinden, wer es gewesen ist? Neben dem alltäglichen Wahnsinn im Altersheim, aufgeweckten Senioren und waghalsigen Theorien über das Wer, Wie und Warum wird Sie eine Version des Tatortes erwarten, die Sie so nicht kennen. Ermitteln Sie also mit in diesem spannenden und humorvollen Mordfall!

 

Diese Veranstaltung wird unterstützt von:

 

Tatort Rosengärtchen

Montag, 04. Juni 2018, 20:30 Uhr
Rosengärtchen

Schauspiel von den Theatergruppen der Schwingbachschule udn Sylvia Wulff


Preiskategorie: H (8,00 €)

 

Karten-Hotline

Festspiele Wetzlar
Tel. 0 64 41 / 2 26 01

Mo.– Do. 8:30 Uhr bis 16:30 Uhr
Fr. 8:30 Uhr bis 13:00 Uhr


Eventim
Tel. 0 18 06 / 57 00 86
Mo. - So. von 8.00 - 22.00 Uhr

(14 ct/min aus dem deutschen Festnetz;
Mobilfunkhöchstpreis: 42 ct/min.)