Nachrichten

Aktuelle Meldungen

In diesem Bereich finden Sie vor und während der Spielzeit wichtige Meldungen und Hinweise.

 

Fotos: Wenn Sie für Ihre Rezensionen oder Veröffentlichungen Fotos von den Veranstaltungen benötigen, wenden Sie sich bitte an die Geschäftsführung:

 

E-Mail: wetzlarer-festspiele@t-online.de

 

Telefon: 06441 22601

 



Die Änderungen im Programm 2021

Liebe Festspielbesucher!

 

Das Programm der Festspiele 2020 wurde auf das Jahr 2021 verlegt.

Im Rahmen der neuen Terminierung gab es einige Änderungen im Programmangebot. Das liegt an den Spielplänen und den Rechten der Theater und Künstler für das Jahr 2021. Manche Aufführungen/Veranstaltungen sind im neuen Tourplan/Spielplan 2021 nicht mehr enthalten oder die Rechte an den Aufführungen sind nicht mehr vorhanden.

 

Das hat auch Auswirkungen auf die Verlegung des Spielplans 2021. Hier die Änderungen:

 

Hauptprogramm:

  • Die Tragödie >Antigone< von Sophokles wird von dem Ensemble Persona in 2021 nicht mehr aufgeführt. Dafür hat unsere Festspielleiterin vom gleichen Ensemble den „Sommernachtstraum“ von William Shakespeare ausgewählt. (Die Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit)

  • Oliver Duponts >Der Weg zum Glück< entfällt ersatzlos. (Eintrittskarten bitte an uns zurücksenden)

  • Neu im Programm ist die >Rocky Horror Picture Show<.

  • Nina Hoger tritt in 2021 nicht mit dem literarischen Dialog >Unglaublich! Ich liebe wieder…< auf, sondern sie gastiert mit ihrer musikalischen Lesung >Der alte Klang und das Meer< im Lottehof. (Die Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit)

  • Emmi & Willnowsky werden nicht mit ihrer >Tour´20< auftreten, sondern mit >Best of Tour<. (Die Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit)

  • Angelika Milster hätte das Musical >Doris Day – Day by Day< im Rosengärtchen geboten. Doris Day ist wieder der Gegenstand des Songabends von Angelika Milster, doch der Titel hat sich geändert: >What a lovely Day<. (Die Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit)

Rahmenprogramm:

  • Das Jubiläumskonzert der Freiherr-vom-Stein-Schule Wetzlar ist neu im Rahmenprogramm

  • Die Schwingbachschule führt jedes Jahr ein neues Theaterstück auf. Deshalb wird >Und wenn sich nicht gestorben sind…< nicht gespielt, sondern die Theater AG führt in 2021 >Sachliche Romanze< auf. (Die Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit)

Leitz-Park:

Wir eröffnen einen neuen Spielort auf dem Leitz-Park-Gelände im Süden der Stadt. Folgende verlegte Veranstaltungen werden in 2021 im Leitz-Park stattfinden (Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit):

·         Orpheus has just left the building (23.07.2021)

·         Literatur und Wein (24.07.2021)

·         Wenn die Narzissten wieder blühen (25.07.2021)

·         Empirisch belegte Brötchen (30.07.2021)

·         IT TAKES TWO (31.07.2021)

 

Ihre Möglichkeiten:

Wenn Sie uns im kommenden Jahr nach Kenntnisnahme der neuen Termine nicht besuchen können, senden Sie uns Anfang 2021 Ihre Eintrittskarten zu. Sie haben dann die Wahl: Wir tauschen Ihre Eintrittskarten gegen eine andere Veranstaltung, stellen Ihnen einen Gutschein aus oder erstatten Ihnen den Eintrittspreis.

 

Bitte beachten Sie:

Falls Sie Ihre Karten zurückgeben möchten und diese nicht über die Wetzlarer Festspiele bestellt haben, wenden Sie sich bitte wegen der Erstattung an Ihre Verkaufsstelle, in der Sie die Karten erworben haben.


 

 

 

 

 



Karten-Hotline

Festspiele Wetzlar
Tel. 0 64 41 / 2 26 01

Mo.– Do. 8:30 Uhr bis 16:30 Uhr
Fr. 8:30 Uhr bis 13:00 Uhr


Eventim
Tel. 0 18 06 / 57 00 86
Mo. - So. von 8.00 - 22.00 Uhr

(14 ct/min aus dem deutschen Festnetz;
Mobilfunkhöchstpreis: 42 ct/min.)

 

Ihr Weg zu uns

Auf dem nachfolgenden Plan finden Sie unsere Veranstaltungsorte und Parkmöglichkeiten im Überblick.

 

» Stadtplan herunterladen