Jazz meets Classic - Family & Friends

Foto: © Bernd Deck

 

Klein, aber nicht weniger fein, so könnte das Thema des diesjährigen Jazz-meets-Klassik-Konzertes heißen. David Frenkel und Jan Luley bleiben nun "in der Region" und in Ihren näheren Netzwerken, wo es nicht minder gute Künstler zu entdecken und zu hören gibt. Am Schlagzeug wird David Frenkels Sohn Dimitri mit von der Partie sein. Er studiert Jazz-Drums am Dr. Hoch’s Konservatorium in Frankfurt und spielt bei der Bigband des VFL Marburg sowie in der Marburger Band Einsneunzig. Jan Luley hat seine langjährige Kollegin Ulla Keller aus Marburg eingeladen. Die professionelle Sängerin und Gesangslehrerin hat sich seit Jahren einen exzellenten Ruf, längst jenseits der regionalen Grenzen, aufgebaut. Dabei wechselt sie souverän die musikalischen Stile zwischen Klassik, Jazz, Pop und Chansons.

p>Und so wird in diesem Jahr das traditionelle „Jazz meets Klassik“ nicht nur stattfinden, sondern auch stilistisch wieder, wie gewohnt, die Grenzen von klassischem Jazz und swingender Klassik sprengen und ein breitgefächertes Programm aus hoher Kunst und lockerer Unterhaltung präsentieren.

 

David Frenkel - Klavier

Jan Luley - Klavier, Gesang

Dimitri Frenkel - Schlagzeug

Ulla Keller - Gesang

 

Diese Veranstaltung wird unterstützt von:

 

Jazz meets Classic - Family & Friends

Mittwoch, 21. Juli 2021, 20:30 Uhr

Rosengärtchen

 

Musikalische Auseinandersetzung

 

Mit David Frenkel, Jan Luley, Dimitri Frenkel und Ulla Keller

 

Eintrittspreis: 28,00 €

 

Karten-Hotline

Festspiele Wetzlar
Tel. 0 64 41 / 2 26 01

Mo.– Do. 8:30 Uhr bis 16:30 Uhr
Fr. 8:30 Uhr bis 13:00 Uhr


Eventim
Tel. 0 18 06 / 57 00 86
Mo. - So. von 8.00 - 22.00 Uhr

(14 ct/min aus dem deutschen Festnetz;
Mobilfunkhöchstpreis: 42 ct/min.)